Garten

Weiden Kranz

Weidenflechterei für LiebhaberInnen (21.2.)

Das uralte Handwerk des Weidenflechtens ist mehr denn je in Mode gekommen. Arbeiten mit Weiden sind nachhaltig und machen ungeheuren Spaß In meinen langen Weidenseminaren entstehen Formen wie Kegel, Kränze, Kugeln, Schalen, Herzen meist in Chaostechnik. Diese Technik lässt ungeheuer viel Spielraum für freies Arbeiten. In jedem Moment kann sich das Werkstück verändern. Stellenweise entscheiden …

Weidenflechterei für LiebhaberInnen (21.2.) Read More »

Eleonore Schick

Weidenflechterei für LiebhaberInnen (16.2.)

Das uralte Handwerk des Weidenflechtens ist mehr denn je in Mode gekommen. Arbeiten mit Weiden sind nachhaltig und machen ungeheuren Spaß In meinen langen Weidenseminaren entstehen Formen wie Kegel, Kränze, Kugeln, Schalen, Herzen meist in Chaostechnik. Diese Technik lässt ungeheuer viel Spielraum für freies Arbeiten. In jedem Moment kann sich das Werkstück verändern. Stellenweise entscheiden …

Weidenflechterei für LiebhaberInnen (16.2.) Read More »

Weidenflechterei am Abend

Das uralte Handwerk des Weidenflechtens ist mehr denn je in Mode gekommen. Da das Arbeiten mit Weide Zeit und Geduld benötigt, entstehen in 3 Stunden 1-2 kleinere Werkstücke. Wunderbar lassen sich Vogel-Fütter-Plätze gestalten oder kleinere Körbchen und flache Formen. Nichts desto Trotz, macht das Formen unwahrscheinlich viel Spaß. Kursgebühr inkl. Material 57,- (Kurs 35,- + …

Weidenflechterei am Abend Read More »

Weiden binden, Rassel

Weidenflechten in Dorothee Technik

In den Kursstunden entstehen Körbchen in Dorothee Technik aus dünnen Weidenruten. Sie dienen als Windlicht, Ständer für einen Pflanztopf oder einfach um zu Verschönern. Wenn man erst mal den Bogen raushat, machen die Körbchen totalen Spaß, sind wunderschön anzuschauen und können mit Kindern nachgebastelt werden. Kursgebühr inkl. Material 39,-

Nach oben scrollen