Praxistage

Das Seminar Praxistage ist ein sehr intensiver 2-tägiger „Crashkurs“.
Jeder Tag besteht aus 9 Stunden, in denen viel gelernt, gemacht und alles gefragt werden kann. Zur besseren Erinnerung kann ein Foto gemacht oder etwas aufgeschrieben werden.

 

In 18 Stunden wird die gesamte Floristik einmal durchgearbeitet.
Dabei ist es mir wichtig, dass nicht nur eine Menge Werkstücke entstehen, sondern alle Techniken verstanden sind, die floristischen Gesetzmäßigkeiten besprochen und das „Optische Sehen“ geschult wird. Unter „Optischem Sehen“ verstehe ich das Verständnis, warum etwas stimmig aussieht oder nicht. Wo muss etwas hin, damit das Werkstück harmonisch ist? Welcher Strauß passt in welches Gefäß. Wie mache ich eine Vase passend?
Trotz der intensiven Auseinandersetzung mit den Arrangements entstehen 10-15 Stücke, die mit nach Hause genommen werden. 

 

Das 2-tägige Seminar eignet sich für eine große Gruppe von Menschen. Vereinfacht könnte ich sagen, es ist für alle Menschen, die Spaß an Blumen haben. Unter den TeilnehmerInnen sind Frauen, die das Seminar geschenkt bekommen. Menschen, die es sich wert sind, in sich und Blumen zu investieren. Die immer schon mal FloristIn werden wollten, die gerne hinter die Kulissen der FloristitInnen spicken möchten. Aber auch Quereinsteigerinnen oder Wiedereinsteigerinnen.

 

Die Inhalte sind:

  • Sträuße in Spiraltechnik in verschiedenen Varianten. (Dekorativ rund, gruppiert, mit Zweigekonstruktion)
  • Sträuße in Paralleltechnik für Einzelblüten
  • Gestecke in verschiedenen Techniken (Klassisch rund auf Wuchsmittelpunkt oder in paralleler Gärtchentechnik)
  • Alternative Steckgrundlagen in Zweigebasis oder Kenzan
  • Gebundene Kränze, Stäbe oder Girlanden mit jahreszeitlichem Material
  • Blütenkränze gesteckt in Frischesteckmasse oder Zweigekonstruktion
  • Formbinderei, gewickelt und gesteckt
  • Objekte aus Gartenrückschnitt oder anderen Materialien der Jahreszeit.

Die Gruppengröße von maximal 5 TeilnehmerInnen ermöglicht ein sehr individuelles Arbeiten und holt jeden auf seinem jeweiligen Stand ab.
Gearbeitet wird mit den eigenen Gefäßen. 

 

Am Ende der Praxistage erhalten Sie ein Zertifikat und haben Zugang zur WhatsApp Gruppe um Fragen zu klären.

 

Für alle, die es wirklich wissen wollen, bieten die beiden Onlineseminare „1×1 Floristik-Mit Basiswissen zum Profi“ und „1×1 Floristik-Querbeet für Einsteiger“ eine ausgezeichnete Unterstützung, um das gelernte Wissen zu vertiefen und nicht zu vergessen. Oder/ Und man kommt in einer anderen Jahreszeit nochmal zum Seminar in die Werkstatt.

Keine Veranstaltung gefunden!
Freundinnenkurs
Technik

Für Wen eignet sich das Seminar?

Das 2-tägige Seminar eignet sich für alle Menschen, die

  • Eine blumige Auszeit brauchen
  • Einfach Spaß daran haben ihre eigene Kreativität zu entfalten
  • Schon immer hinter die Kulissen der Blumenmaterie blicken wollten
  • Ihr Wissen mit den Blumen vertiefen wollen
  • Nach längerer Auszeit wieder in den Beruf zurückwollen
  • Sich als Quereinsteiger/in für den Beruf interessieren

Die Kursräume in der Leonberger Werkstatt sind der geeignete Rahmen für das Seminar. Sämtliche für das Seminar benötigten Blumen, Materialien, Hilfsmittel und Werkzeuge sind vor Ort in der Werkstatt oder im Garten vorhanden.

 

Da Sie alle Ihre Werkstücke mit nach Hause nehmen können, sollten Sie Ihre Lieblingsgefäße mitbringen. Oder solche, die Ihnen eher Schwierigkeiten machen. Vielleicht finden wir im Seminar den richtigen Dreh dafür.

Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Mitbringliste für benötigte Vasen, Teller und Schalen. Sollten Sie nichts Geeignetes Zuhause finden, stehen einige Gefäße zum Kauf bereit.

 

Preise, Zeiten und Informationen

Gesamtpreis Praxistage (pro Person): 449,00 €
Der Gesamtpreis setzt sich zusammen aus dem Seminarpreis (189,00 €) für zwei Seminartage und den Kosten für Blumen und Material (260,00 €).

Dauer: 2 Tage

Seminarzeiten:
Tag 1:    10.00 – 19.00 Uhr
Tag 2:     08.00 – 17.00 Uhr

Teilnehmerzahl: maximal 5 Teilnehmer je Praxistage

Verpflegung:  Bitte bringen Sie Ihre Verpflegung für den Tag selbst mit. Alkoholfreie Getränke stehen bereit. 

Transport: Selbstverständlich können Sie alle Ihre Blumenarrangements mit nach Hause nehmen. Denken Sie bitte an geeignete Kisten und Puffermaterial für den Heimtransport. Dabei darf nicht vergessen werden, dass ein gefülltes Gefäß ein vielfaches mehr an Volumen hat, als das ungefüllte.

Ihre Buchung: Eine feste Buchung ist nötig. Abmeldungen innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn sind stornopflichtig.

Ihre Treue wird belohnt!

Im Rahmen unseres Treueprogramms erhalten Sie bei jedem Elobana Praxistage Seminar drei Treuepunkte. Für 9 gesammelte Punkte in Ihrer Treuekarte ist Ihre nächste Teilnahme an einem frei wählbaren 3-Stunden-Seminar aus dem Elobana-Kursangebot inkl. Material komplett kostenlos (Adventseminare bis 60,-) oder wird auf Ihr nächstes Seminar angerechnet.

Scroll to Top